Verpacker/in für Kochboxen in Verden

Europas größter Frischwaren-Online-Händler ist auf der Suche nach Ihnen! 

Unser Kunde am Standort Verden benötigt weitere Mitarbeiter/innen, für Verpackungstätigkeiten von Lebensmitteln in sogenannte Kochboxen. 

Sie arbeiten unter kühlen Temperaturen von ca. 1 bis 10 Grad, werden aber von uns mit warmer Bekleidung ausgestattet. Da Sie mit frischen Lebensmitteln arbeiten, wird hoher Wert auf Hygiene gelegt. Dafür erhalten Sie von uns eine intensive Hygieneunterweisung sowie Hygieneschutzbekleidung (Kittel, Haube, Mundschutz). Die Arbeit findet im Schicht-System in Vollzeit statt. Ihre tägliche Arbeitszeit beträgt 7-8 Stunden. Die Frühschichten beginnen um 05.00 und 06.00 Uhr, die Spätschichten um 13.00 und 14.00 Uhr und die Nachtschichten um 21.00 und 22.00 Uhr. Die 5- bis 6-Tage-Woche beginnt bereits sonntags und wird mit einer Sonntagszulage in Höhe von 50% sowie einer Nachtschichtzulage in Höhe von 25% honoriert. Der aktuelle, tarifliche Grundlohn beträgt 10,15 EUR/Std. bzw. 1539,45 EUR pro Monat. Ab dem 1.4.2021 steigt der Grundlohn auf 10,45 EUR (1584,95 EUR/Monat).

Wir erwarten von Ihnen: 

  • Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft
  • eine flinke Arbeitsweise
  • Sorgfalt und Sauberkeit inkl. der Einhaltung der Hygienemaßnahmen
  • Zunächst keine Deutschkenntnisse, aber eine hohe Lernbereitschaft

Der Einstieg erfolgt als Zeitarbeitnehmer/in in unserem Unternehmen. Ihr Einsatz erfolgt für neun Monate im o.g. Betrieb und Tätigkeitsbereich. Sollte Ihre deutschen Sprachkenntnisse bis dahin gefestigt sein, bekommen Sie ein Übernahmeangebot von unserem Kunden und damit die Chance auf einen unbefristeten Arbeitsplatz mit Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie einer noch höheren Vergütung!

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme per eMail oder Whatsapp (04234/8909100) sehr freuen.


Ihre Ansprechpartner sind:
Herr Andreas Jeske und Herr Aytac Dincer

Jetzt Bewerben

Zurück zur Übersicht


Einigung auf Tarifabschluss - Tarifentgelte steigen auch 2020 wieder!

Nach einem über vierundzwanzigstündigen Verhandlungsmarathon einigten sich die Verhandlungsgemein-schaft Zeitarbeit (VGZ), die aus dem Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP) und dem Interessenverband deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) besteht, und die Tarifgemeinschaft Leiharbeit des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) auf einen neuen Tarifabschluss für den Entgelt-, Entgeltrahmen- und Manteltarifvertrag BAP.

> mehr lesen

Zeitarbeit dient sowohl den Beschäftigten als auch der Wirtschaft
Wieder viel Wind um Nichts!

„Zeitarbeit in der Pflege ist mit einem Anteil von weniger als 2% nur eine Randerscheinung“

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Analysen weiter. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie die Einstellungen hier anpassen:

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK