ServicemonteurIn zur Aushilfe in Ottersberg

Für die Unterstützung eines Kunden suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen engagierten Servicemonteur (m/w) zur Aushilfe.

Ihre Aufgaben:

- Instandhaltung von Produktionsmaschinen und Betriebseinrichtungen bei unseren
  Kunden vor Ort.
- Sichern hoher Anlagenverfügbarkeit durch vorbeugende Instandhaltung
- Fehleranalyse
- Planung und Durchführung von Reparatur- und Wartungsarbeiten
  inkl. Dokumentation

Ihr Profil:

- Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Mechanik oder Mechatronik
- Mehrjährige Berufserfahrung in der Instandhaltung
- Gute Schweißkenntnisse und- Fertigkeiten
- Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität
- Selbstständige Arbeitsweise
- Handwerkliches Geschick
- Führerschein Klasse B

Unser Angebot:

- Unbefristeter Arbeitsvertrag
- Intensive Einarbeitung
- Leistungsgerechte Vergütung
- Mitarbeiter in einem starken Team

Der Kunde:

Das Unternehmen ist ein mit über 110 Mitarbeitern führendes metallverarbeitendes Handwerksunternehmen mit
industrieller Ausrichtung in Norddeutschland. Spezialisiert auf individuelle Kundenwünsche und starke
Innovationsbereitschaft sorgt für nachhaltigen Erfolg mit starkem Wachstum.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie mit uns über unser Kontaktformular per Mail oder Whatsapp (0175/6604820) Kontakt auf.

Ihre Ansprechpartner sind:
Dipl.-Wirtschafting. (FH) Jörg Müller und
Herr Aytac Dincer

Zurück zur Übersicht
Jetzt ist es amtlich: Zeitarbeit verdrängt keine Stammarbeitsplätze!

BAP-Hauptgeschäftsführer Thomas Hetz zu Zahlen über sogenannte atypische Beschäftigungsverhältnisse: „Das Normalarbeitsverhältnis ist auf dem Vormarsch“

> mehr lesen

Ist ein hoher Krankenstand typisch für die Zeitarbeit?

Thomas Hetz zu den aktuellen Auswertungen der Techniker Krankenkasse zum Krankenstand in der Zeitarbeit

> mehr lesen

Der stellvertretende Vorsitzende der Linksfraktion Klaus Ernst bezeichnete Zeitarbeit als „organisierte Lohndrückerei

Thomas Hetz nimmt Stellung zu Äußerungen der Linksfraktion zur Zeitarbeit

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK