Der typische standby-Profi als Franchisepartner

Der typische standby-Profi und Franchisepartner ist eine ausgebildete Personaldienstleistungsfachkraft, hat ggf. ein Studium erfolgreich abgeschlossen und/oder ist schon seit mehreren Jahren erfolgreich in der Branche tätig.

"Aber was ist schon typisch!?"

Vor allem Quereinsteiger sind sehr erfolgreiche Existenzgründer in unserer Branche. Somit könnte unser persönliches Wunsch-Profil eher  wie folgt aussehen:

humorvoll, aufgeschlossen, offen, diplomatisch, loyal, dienstleistungsorientiert, kommunikativ, vertriebsstark, gesellig, lebensfroh, motiviert und motivierend, unternehmergeistig, begeisternd, familiär, reiselustig, zuverlässig, verantwortungsbewusst, selbstkritisch, extrovertiert, umtriebig, sozialkompetent, optimistisch, NEU-gierig, wachstumsorientiert...!

Auf den Punkt gebracht suchen wir einfach nur die perfekten Teamplayer, die Feuer und Leidenschaft für die Personaldienstleistungsbranche entfachen können und motiviert sind, sich eine eigene Existenz aufzubauen!

Wollen Sie unser Partner werden? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme über unser Online-Fomular!

Wir sind umgezogen!

Die Niederlassung Verden und die Verwaltung sind offiziell zum 1.6.17, aber organisatorisch bereits in der letzten Woche umgezogen.

> mehr lesen

Neuer Mindestlohn im Maler- und Lackiererhandwerk in Kraft getreten

Zulässigkeit des Führens von Arbeitszeitkonten noch nicht abschließend geklärt

> mehr lesen

Die FDP zeigt großes Interesse an Themen der Zeitarbeitsbranche

Der Arbeitgeberverband BAP beim FDP-Bundesparteitag in Berlin

> mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Bestätigen
NEIN
JA
Achtung!
OK